Mittwoch, 19 Februar 2020 19:58

Artikel: Aareal Bank

aareal bank
Rechtsform: Aktiengesellschaft
ISIN: DE0005408116
Aktuelle Kurs: Realtime L & S
Gründung: 1923
Website: aareal-bank.com
 Aktualisiert am 24. Februar 2020

Die Aareal Bank AG ist ein im MDAX gelistetes internationales Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden, das bis 2002 als DePfa Deutsche Bau- und Boden Bank AG und Teil der DePfa-Gruppe firmierte.

Die Bank ist auf drei Kontinenten (in Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum) vertreten und begleitet Immobilienfinanzierungen in mehr als 20 Ländern. Seit 2002 ist die Aareal Bank AG an der deutschen Börse notiert.

 

Geschichte

Die Unternehmensgeschichte geht auf zwei Institute zurück: die Preußische Landespfandbriefanstalt (gegründet 1922) und die Deutsche Wohnstättenbank AG (gegründet 1923), beide mit Sitz in Berlin. 1926 wurde die Deutsche Wohnstättenbank AG in Deutsche Bau- und Bodenbank AG umbenannt. 1954 erhielt die Preußische Landespfandbriefanstalt den Namen Deutsche Pfandbriefanstalt. Im Jahre 1979 übernahm die Deutsche Pfandbriefanstalt eine Mehrheitsbeteiligung an der Deutschen Bau- und Bodenbank, ab 1989 firmierte sie als Aktiengesellschaft unter der Bezeichnung Deutsche Pfandbrief- und Hypothekenbank AG, ging 1991 an die Börse und eröffnete im selben Jahr ihre erste Auslandsfiliale in Amsterdam.

1999 wurde die Deutsche Pfandbrief- und Hypothekenbank AG in DePfa Deutsche Pfandbrief Bank AG umbenannt und übertrug sämtliche Immobilienaktivitäten auf die Deutsche Bau- und Bodenbank, die gleichzeitig den Namen DePfa Bank AG BauBoden erhielt. 2002 wurde die endgültige Trennung in Aareal Bank AG (ehemals Deutsche Bau- und Bodenbank) mit Sitz in Wiesbaden als Immobilienfinanzierungsbank und die DePfa BANK plc mit Sitz in Dublin als Staatsfinanzierungsbank vollzogen. Seit 2006 konzentriert sich das Unternehmen auf die beiden Segmente gewerbliche Immobilienfinanzierungen und Consulting/Dienstleistungen. Die Aareal Bank musste als Folge der Finanzkrise ab 2007 im Februar 2009 beim Finanzmarktstabilisierungsfonds SoFFin vorsorglich Stützungsmaßnahmen in Höhe von 4,5 Milliarden Euro in Anspruch nehmen, die sich aus einer stillen Einlage in Höhe von 525 Millionen Euro und Staatsgarantien für Wertpapiere in Höhe von 4 Milliarden Euro zusammensetzten. Die stille Einlage wurde im Oktober 2014 zurückgezahlt, nachdem auch die Staatsgarantien nicht mehr notwendig waren.

 

Organe

Die Bank wird von einem sechsköpfigen Vorstand geleitet. Vorsitzender des Vorstandes ist seit 2015 Hermann J. Merkens. Die Aufsichtsratsmitglieder werden für jeweils fünf Jahre gewählt. Aufsichtsratsvorsitzende ist seit 2013 Marija Korsch.

 

Aktie und Anteilseigner

Das Grundkapital der Gesellschaft ist aufgeteilt in rund 60 Millionen Stückaktien. Die Aktien des Unternehmens werden unter der ISIN DE0005408116 an der Börse gehandelt und sind unter anderem im MDAXvertreten. Streubesitzaktionäre mit meldepflichtigen Anteilen siehe Tabelle:

meldepflichtigen Anteilen siehe Tabelle:

AnteilAnteilseigner
9,60 % Deka Investment
9,30 % BlackRock
6,50 % Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
5,00 % Dimensional Holdings Inc.
4,80 % Allianz Global Investors
64,80 % übriger Streubesitz

(Stand: 15. April 2019)

  • Inhaltsverzeichnis, für weitere Informationen zum Thema Aareal Bank, auf Wikipedia :
  1. Aktie und Anteilseigner
  2. Tochtergesellschaften
  3. Literatur
  4. Weblinks
  5. Einzelnachweise

 

Stammdaten

  • Aareal Bank AG Aktienkurs vom 24.02.2020: 29,10 EUR: Realtime L & S
  • WKN: 540811
  • ISIN: DE0005408116
  • Bankleitzahl: 510 104 00
  • BIC: AARB DE5W XXX
  • RechtsformAktiengesellschaft
  • Gründung1923
  • Sitz und Herkunft: Wiesbaden, Hessen, Deutschland
  • Leitung:
    • Vorstand:
    • Hermann J. Merkens (Vorsitzender)
    • Marc Heß
    • Dagmar Knopek
    • Christiane Kunisch-Wolff
    • Thomas Ortmanns
    • Christof Winkelmann
    • Aufsichtsratsvorsitzender
    • Marija Korsch
  • Branche: Banken
  • Geschäftsdaten 2018:
    • Bilanzsumme: 42,7 Mrd. €
    • Einlagen: 10,4 Mrd. €
    • Kundenkredite: 26,4 Mrd. €
    • Mitarbeiterzahl: 2.750
  • Aktienanzahl: 59,86 Mio.
  • Marktkapitalisierung: 1,74 Mrd. (2020)
  • Aktie Hoch: 10.01.2020: 31,66 €
  • Aktie Tief: 25.06.2019: 22,64 €
  • Dividende je Aktie: 2,10 EUR (Geschäftsjahr 2018)
  • Hauptversammlung: 27. Mai 2020

 

Weblinks

 

Gelesen 372 mal Letzte Änderung am Dienstag, 25 Februar 2020 04:23
Mehr Artikel in dieser Kategorie: SAP SE »